Arbeiten im Ausland


In den letzten Jahren trieb es immer mehr Menschen dazu, nicht in Deutschland zu arbeiten, sondern für eine freie Stelle ins Ausland zu ziehen. Bei vielen hatte das vollkommen unterschiedliche Ursachen.

Manche haben vom Arbeitsamt einen freien Job in einem der umliegenden Länder angeboten bekommen, andere wiederum hegen schon seit längerem den Wunsch, auszuwandern und suchen jetzt nur noch eine Möglichkeit, an einen Job im Ausland zu kommen.

Arbeiten im Ausland wird immer attraktiver. Dabei ist der Hauptgrund die fehlende Perspektive im eigenen Land. Hier ist die Arbeitslosigkeit weitaus höher als in den Nachbarländern. Außerdem werden die Sozialleistungen in Deutschland für die Arbeitnehmer immer schlechter, so dass das Ausland für viele oftmals die letzte Chance ist, in der Arbeitswelt (wieder) Fuß zu fassen.

Bei den ausländischen Unternehmen und Firmen genießen deutsche Arbeitskräfte einen tadellosen Ruf und werden dort deshalb gerne eingestellt zum Beispiel in Budapest. Ausländische Firmenchefs schätzen vor allem die gute Ausbildung, welche die Deutschen in ihrem eigenen Land bekommen. Aus diesem Grund ziehen auch immer mehr ältere Menschen, welche wegen ihres Alters von ihrem Unternehmen durch jüngere Arbeiter ersetzt wurden, ins Ausland. Hier ist eine langjährige Berufserfahrung von Vorteil.

Doch für die Auswanderer ist es nicht immer leicht. Wer Glück hat, kann seine Familie mitnehmen. Andere müssen ganz alleine den schwierigen Schritt in die Fremde wagen. Je nach dem Land, in welches man zieht, muss man versuchen, diese Sprache zu erlernen. Das macht den dortigen Berufsalltag nicht unbedingt leichter. Oftmals vermisst man dann seine Heimat, die eigene Sprache und Kultur und auch zurück gelassenen Bekannte. Deshalb sollte man sich vor einer Auswanderung ausreichend Gedanken über die Folgen machen.

Wenn man sich dann sicher ist, dass einen im eigenen Land nichts mehr hält, kann man beim Arbeitsamt offene Stellen im Ausland erfragen und sich anschließend dort bewerben. Damit auch diese Bewerbung individuell auf das jeweilige Unternehmen zugeschnitten ist, helfen Berater beim Arbeitsamt dabei.
Stellenangebote Arbeiten im Ausland - Auslandsjobs, Auslandsemster?

Stelle IT Trainees w/m LX522 - Leverkusen

Qualifikation " Sehr guter Studienabschluss der Informatik oder ... über erste internationale Erfahrungen (Praktika, Auslandsemester&) " Konzeptionelle und analytische ...

Job Ingenieur Trainees w/m LX528 - Leverkusen

Beschreibung " Modularer Einsatz in unterschiedlichen Bereichen eines Betriebes ... über erste internationale Erfahrungen (Praktika, Auslandsemester&) " Konzeptionelle und analytische ...

Stelle Bachelor of Arts, Studiengang International Business Administration (IBA)

Ausbildungs bzw. Studieninhalte Theoretische Grundlagen in der allgemeinen und ... und andere kaufmännische Bereiche absolviert. Ein Auslandsemester in einer der zahlreichen Töchter ist ...

Job Bachelor of Engineering, Studiengang Wirtschafsingenieurwesen

Ausbildungs bzw. Studieninhalte Mathematische und technische Grundlagen: ... aus dem Bereich Betriebswirtschaftslehre. Ein Auslandsemester in einer der zahlreichen Töchter ist ...

Bewerbungschancen

  • Arbeiten im Ausland

    Ihre Bewerbungschancen steigern durch ein Auslands

  • Junge gegen Alte Bewerber

    Wie setzt man sich als Alter Bewerber gegen Junge Bewerber durch? Sticht Erfahrung die Jugend aus?

  • Private Stellenanzeigen

    Privagte Stellenanzeigen erfolgreich aufgeben

  • Selbstanalyse

    Schätzen Bewerber Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen richtig ein? Wie sieht ein Bewerbertraining aus?

  • Überbrückungszeit

    Sie benötigen ein Überbrückungszeit bis zur neuen Anstellung, Praktikum oder Ausbildung? Gibt es Überbrückungsgeld vom Arbeitsamt?

  • Arbeitslosen Fortbildungen

    Fördert das Arbeitsamt Arbeitslose mit Fortbildungen? Gibt es Geld für Fortbildungen?

  • Stellenanzeigen finden

    Wie findet man einen Job im Internet? Stellenanzeigen in der Zeitung vs. Online Jobbörsen

  • Stellenanzeige erstellen

    Sie müssen eine Stelleanzeige schreiben? Wie Profi´s Stellenanzeigen erstellen?

  • Job oder Arbeitslos

    Vorteile gegenüber anderen Arbeitslosen? Wo sind Ihre Stärken?

  • Beruf finden

    Welche Beruf wollen Sie später ausüben? Wie findet man den Traumberuf? Gute Berufsberatung finden?

  • Berufschancen im Internet

    Nahezu 100 Prozent aller Unternehmen stellen ihre Jobangebote o­nline. Eine Studie des Verbandes Bitkom zeigte bereits 2010 auf, dass zahlreiche Firmen o­nline auf die Suche nach Personal gehen

Anzeigen Gesamt:210.398

Online:14